Eintritt Frei für alle!


2. Pforzheimer

Kinder Musik Festival

2021 heisst es tatsächlich wieder:

Bühne frei!


Wann?

Samstag

18.09.2021

Ab 11 Uhr

Wo?

Marktplatz

Pforzheim



Diese Bands werden Euch so richtig einheizen:

Nica Neulich

13 Uhr

Handgemachte Musik für kleine Held*innen

Nica Neulich und macht Musik für Kinder - für große, für kleine, für dicke, für dünne, für Kinder mit roten Haaren, für Kinder mit Brille, für Kinder mit zwei Mamas, für Mädchen, die gerne Skateboard fahren, und für Jungs, die gerne tanzen, und auch für ALLE ANDEREN!

Mit Gitarre und Mikrofon im Schlepptau sorgt sie für gute Laune, für tanzende und singende Kinder, für schmunzelnde Erwachsene, und manchmal auch für nachdenkliche Kindergesichter. Welches Lied spielt sie wohl als nächstes? Das Lied vom Hamster, der nach Hamsterdam fährt? Oder „Schnuppsegal“, in dem jedes Kind machen kann, was es will, egal ob Junge oder Mädchen? Na, das entscheiden natürlich die kleinen Zuhörer*innen, denn Nica Neulich hat ihre Liederleine mit passenden Gegenständen zu den Liedern dabei. Kommt vorbei und entscheidet mit, welches Lied Nica Neulich als nächstes spielen soll! 




14.30 Uhr

Das Original-Burgfräulein Bö (alias Patricia Prawit, Gesang) rockt mit ihren drei Lieblings-Rittern an Bass, Gitarre und Schlagzeug fröhlich durch die bekannten Ritter-Rost-Hits. Ihr Auftritt hat das Flair eines Rockkonzerts gepaart mit pädagogischen Unterhaltungsmomenten – eine Mischung, die so locker und leicht daherkommt, dass sie alle Erwartungen, die man an Familienkonzerte haben kann, bei Weitem übertrifft.




Herr Jan

16 Uhr

Seine Musik ist so bunt wie sein Lebenslauf. Mit viel Liebe zum Detail gibt Herr Jan jedem seiner Lieder eine eigene musikalische Welt und wandert gekonnt durch die weite Landschaft der Musik.

  

Seine Songs sind klug und fantasievoll und begeistern die Eltern genau so wie ihre Kinder. Mal lustig und unbeschwert, mal nachdenklich und tiefsinnig verzaubern Herr Jans Lieder unseren Alltag und man will sie immer wieder hören.

In 2018 belegte Herr Jan den 2. Platz beim deutschen Kinderliederpreis und gewann den Publikumspreis "Das Weberlein" für seinen Song „Känguru“.

 

Der Weltreisende, Erlebnispädagoge und Musiker nimmt seine Lieder selbst auf und spielt die meisten Instrumente selbst ein.




So war's 2019:

Ja, da hatten wir noch richtig Spaß...